Thomas Bauerfeind

Initiator

Thomas Bauerfeind

„Mittlerweile zum siebten Mal treffen sich Bequemschuh-Händler, Einkäufer, Hersteller, Vertreter der Einkaufvereinigungen sowie der Verbände im Rahmen unseres Symposiums zu Fortbildung, Austausch und Networking. Ein Treffpunkt, der die Branche weiterbringt.“

Moderator

Prof. Dr. Andreas Kaapke

„Wenn eine Veranstaltung zum siebten Mal durchgeführt wird, dann muss sie gut sein. Ich war jedes Mal dabei und habe nun das Vergnügen wieder nach Zeulenroda zu kommen. Ich freue mich auf spannende Vorträge, sympathische, interessierte Zuhörer, auf ein breites Spektrum an Vorträgen, kulinarische Genüsse und eine entspannte Atmosphäre.“

Dr. Ulla Ertelt

Referentin

Dr. Ulla Ertelt

„Erfolg im Bequemschuhmarkt der Zukunft erfordert eine differenzierte Kenntnis der Zielgruppen von morgen. Das Verständnis für die Ansprüche an Modernität und Bequemlichkeit ist die Voraussetzung!“

Prof. Dr. med. Markus Walther

Referent

Prof. Dr. med. Markus Walther

„Die Füße sind ein Organ mit Muskeln, Sehnen und Bändern – Strukturen die gebraucht werden wollen. Werden Schuhe für die Füße zum Korsett, ist es nicht weit zu Fehlstellungen, Muskelschwund und Funktionsverlust. Wer rastet der rostet – das gilt auch für unsere Füße.“

Dr. Söntje Julia Hilberg

Referentin

Dr. Söntje Julia Hilberg

„Die Nutzung von Kundendaten bringt erheblichen Mehrwert. Sie ermöglicht Kunden besser zu verstehen, das Einkaufserlebnis zu verbessern und eine optimale Kundenbindung zu erreichen. Doch was ist laut neuer Datenschutzgrundverordnung erlaubt? Die Kenntnis der datenschutzrechtlichen Spielregeln und Spielräume hilft, das Potential von Kundendaten auszuschöpfen und Haftungsrisiken zu reduzieren.“

Univ.-Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger

Referent

Univ.-Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger

„Wirtschaftsbedingungen unterstehen heute einem permanenten und schwer vorhersehbaren Wandel. Um für einen sich immer rascher ändernden Markt gerüstet zu sein, müssen Innovationen ständig neue Wege eröffnen. Wer einen neuen Weg gehen will, muss (s)ein Talent nutzen und den Mut aufbringen um den alten Weg zu verlassen.“

Referent

Prof. Dr. Andreas Kaapke

„Die Kernidee, was ein Bequemschuh ist, variiert zwischen Herstellern und Händler auf der einen Seite und Endkunden auf der anderen Seite stark, so die Ergebnisse der Bequemschuhstudie 2018. Endkunden machten dabei unmissverständlich klar: Auch ein Bequemschuh muss ihnen optisch und haptisch gefallen. Dieses und weitere Ergebnisse darf ich auf dem 7. Bequemschuhsymposium in Zeulenroda vortragen. Ich freue mich darauf!“

Dietmar Wolz

Referent

Dietmar Wolz

„Für mich ist wichtig, gut zuzuhören um den richtigen Mix aus Sortiment, Dienstleistung und Beratung zu finden. Denn letztlich entscheidet der Kunde, wohin er geht und das jeden Tag neu.“

Dirk Klein

Referent

Dirk Klein

„Gesundheitsprodukte mit Dienstleistungen brauchen immer mehr Kompetenz und Leidenschaft des Inhabers und seiner Mannschaft sowie eine Präsentation in einem passenden Ambiente. So erarbeitet man sich Vertrauen und Loyalität und macht den Kunden letztendlich zum Gast.“

Prof. Dr. Peter Gentsch

Referent

Prof. Dr. Peter Gentsch

„Die Customer Journey wird zunehmend digital. Unternehmen können durch ein intelligentes Customer Journey Management Kunden sowohl online als auch am POS erfolgreich gewinnen und binden.“